zurück zur Startseite

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit.“ (Immanuel Kant)


TV macht dumm, dick und gewalttätig

Ein Auszug aus einem Vortrag des Hirnforschers Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer über die Auswirkungen steigenden Medienkonsums bei Kindern und Jugendlichen.

Wir werden durch das Fernsehen, die Nachrichten, TV Shows, Filme, Dokus, Zeitungen, Bücher und Radio-Shows mit so vielen Informationen bombadiert, dass wir sie inzwischen als selbstverständlich und wahr erachten. Doch die bittere Wahrheit ist das wir von A-Z belogen werden und das TAG für TAG.

Das Fernsehen dient nur 2 Zwecken: 1.Dumm machen und dumm halten der Bevölkerung. 2.Desinformation, Lügen, Betrug und der Verheimlichung von Ereignissen.

Im großen und ganzen werden wir durch den Mainstream manipuliert und für dumm verkauft. Man muss anfangen Dinge zu hinterfragen, selbst nachzudenken, anstatt sich das Denken von dem Fernseher, Politikern, Ärzten, Bänkern, Wissenschaftlern und sonstigen Experten abnehmen zu lassen.



Quelle: tobias meisel


Kommentare

Kommentare (0)

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»
Dieses Kommentarformular wurde mit dem GentleSource Kommentar-Script erstellt. Es kann in PHP- oder HTML-Dateien eingebunden werden und erlaubt Besuchern, Kommentare zu einer Website zu schreiben.

Bußgelder   Geschwindigkeitsüberschreitung   Führerscheinentzug   



RSS Feed Widget